REISEWARNUNG! Wichtige Informationen über die Coronavirus-Situation in Norwegen.
Dynamic Variation:
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search

Southern Norway Agder GRIMSTAD

Hügelwanderung in Grimstad

  • Jernbanebrygga 1, Grimstad
  • +47 37250168
  •  /  km From You
Overview
Details

Erklimmen Sie die fünf Hügel der Stadt Grimstad und genießen Sie den Blick aus verschiedenen Perspektiven.

Überqueren Sie die Straße an der Ampel bei der Touristinformation. Gehen Sie links und folgen Sie dem Pharos vei. Sie kommen am Parkhaus „Arresten“ vorbei und biegen nach rechts in die Jørgen Bangs gate. Nehmen Sie die erste Straße nach rechts (Vardegaten) und danach noch einmal nach rechts. Folgen Sie dem Høyvardeveien bis nach oben und Sie erreichen die Vardeheia (41 m ü. M.) auf der rechten Seite.

Setzen Sie Ihren Spaziergang auf dem Høyvardeveien fort, Sie gelangen weiter unten auf den Lillesandsveien, wo Sie rechts abbiegen. Weiter geht es nach links in die Vestregate, dann entlang der Storgaten und schließlich biegen Sie nach rechts in den Frivoldveien. Nach ca. 200 m sehen Sie rechte Hand einen schmalen Pfad, der Sie hinauf zur Fløyheia (63,5 m ü. M.) bringt. Von dort aus haben Sie einen wunderschönen Blick aufs Meer, auf die Stadt und auf die Umgebung.

Dieser Pfad folgt den Beschreibungen des Werkes „Auf überwachsenen Pfaden“ vom Schriftsteller Knut Hamsun. Entlang des Weges können
Sie Zitate aus dem Buch entdecken. An vereinzelten Stellen kann es sehr steil sein und da ist es ganz erstaunlich, dass Hamsun diesen Weg noch mit stolzen 86 Jahren beschritt. Sie gelangen zur Møllerheia (41,9 m ü. M.) und folgen dann dem Pfad hinunter zu einer Treppe, die Sie auf die Kirkegaten bringt.

Gehen Sie nach links und dann nach rechts auf die Kirkeheia (27 m ü. M.) mit ihrem wunderschönen Park und einer der größten Holzkirchen Norwegens. Den letzten Hügel, Binabben (58,5 m ü. M.), erreichen Sie über den Arendalsveien. Folgen Sie dem Pfad, der ca. 130 m nach der Tankstelle beginnt, nach rechts hinauf zum Aussichtspunkt, der einen 360°-Blick auf die Stadt, das Inland und den Schärengarten bietet. Eine Panoramascheibe zeigt Ihnen, was sich in welcher Himmelsrichtung befindet. Auf dem Weg nach unten biegen Sie an der ersten Weggabelung nach rechts. Sie wandern um den Binabben herum. Folgen Sie den Schildern Richtung „Biodden“. Sie gelangen in eine Wohnsiedlung. Laufen Sie weiter nach unten über den Batteriveien und der Bioddgaten. Biegen Sie nach links und folgen Sie den Kais zurück zur Touristinformation.

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Terrain: variertes, zum Teil hügeliges und spannendes Gelände; für diese Wanderung sind solide Schuhe und eine angemessene Kondition erforderlich.
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Geeignet für: Die Vardeheia und die Kirkeheia sind für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen geeignet.
Karte: ut.no


  • Last Updated:
  • Source: Grimstad Turistkontor

Allgemein

Schwierigkeitsgrad
  • Mittel
Jahreszeit
  • Herbst
  • Frühling
  • Sommer
  • Winter

Aktivitäten im Freien

Wandern
  • Kurze Wanderungen (1-4 Stunden)

Facts

Effort Level
Medium
Duration
2 Stunden
Season
Spring
  • Mittwoch
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with
Your Recently Viewed Pages