REISEWARNUNG! Wichtige Informationen über die Coronavirus-Situation in Norwegen.
Dynamic Variation:
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search

Southern Norway Agder GRIMSTAD

Wo kann man in Grimstad anlegen und erkunden?

  • Store Hampholmen, Grimstad
  •  /  km From You
Overview

Grimstads Schärengarten eignet sich perfekt für einen erinnerungswürdigen Sommerurlaub. Die Besonderheit an Grimstads Schären ist seine Zugänglichkeit für die Allgemeinheit. Gleich außerhalb des Stadtzentrums können Sie sowohl vom Land als auch vom Wasser aus wunderschöne Plätze erleben. Viele davon verfügen sogar über Toiletten und Anlegestege.

Inseln, Holme und Schären 

Store Hampholmen und Lille Hampholmen sind sehr beliebt mit ihren vielen lauschigen Fleckchen und kleinen Sandstränden. In der Meerenge zwischen und um die beiden Inseln herum ist es nicht schwer einen windgeschützten Platz zu finden. Es gibt Bootsstege und Toiletten. 

Teistholmen ist mit seinem herrlich geschützten Sandstrand das ideale Ziel für Familien mit Kindern. Die äußere Seite der Insel bietet wunderschöne, sanfte Felsen und mittendrin gibt es Gletschertöpfe, in denen Sie baden können. Bootssteg und Toilette sind vorhanden.  

Ytre Maløya und Indre Maløya sind zwei Inseln mit einer Fülle an herrlichen Stellen und Anlegemöglichkeiten. Auf Ytre Maløya gibt es eine große Wiese, die sich gut zum Zelten eignet. Bootssteg und Toilette sind hier ebenfalls vorhanden. 

Valøyene ist eine Gruppe von Inseln und Inselchen mit malerischen kleinen Buchten und Stränden. Die Inseln haben ein wunderschönes rotes Fjære-Granitgestein.

Auesøya ist ein Naturschutzgebiet, das im Frühling für seine prachtvoll blühenden Narzissen bekannt ist. Jedes Frühjahr werden geführte Blütenwanderungen auf der Insel angeboten. Es sind Toiletten vorhanden.

Sie können den Schärengarten im Übrigen auch ohne Boot erreichen. Marivold ist eine Halbinsel mit eigenem Campingplatz. Hier gibt es kleine Sandstrände und Buchten, die zum Baden und Angeln einladen. Wenn Sie auf den äußersten Felsen stehen und die Brandung direkt vor ihren Füßen spüren, haben Sie das Gefühl weit draußen zu sein. 

Auf dem Kalvehageneset in Homborsund können Sie den Schärengarten ebenfalls hautnah erleben. Von dieser wunderschönen Landzunge können Sie bis zum Leuchtturm von Homborsund sehen und dazu das Salzwasser auf ihren Lippen schmecken. Es gibt eine fantastische Wanderung um die Landzunge herum mit tollen Möglichkeiten zum Baden und Angeln. 

 

Spannende Kanale 

Der Reddalskanal führt vom Strandfjord bis in den Landvik-See und ist drei Kilometer lang. Vom Landvik-See aus führt ein 500 Meter langer, schmaler Kanal in den Reddals-See. Auf 3,5 Kilometern reisen Sie vom Meer bis zum Binnengewässer, das von landwirtschaftlichen Höfen umgeben ist. Sie können den Kanal mit kleineren Booten, Kanus oder Kajaks befahren. 

In Hesnes gibt es den kleinen Hesneskanal, der eine wichtige Durchfahrt für Boote auf dem Weg zu den Inseln Hesnesøyene und Valøyene ist. Der Hesneskanal wurde einst wegen der Zollbehörde gebaut, die vom Hafen auf der Hesnes-Insel zum Hafen im Groosefjorden gelangen mussten. Diese Strecke war wesentlich sicherer als der Weg durch den Smørsund, der oft hart vom Wetter getroffen ist.


  • Last Updated:
  • Source: Grimstad Turistkontor
  • Donnerstag
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with
Your Recently Viewed Pages