Lindesnes Lighthouse .
Photo: Fotograf Iselinn Andersen
Lindesnes Lighthouse .
Photo: Fotograf Iselinn Andersen

Route grün: Südnorwegische kunst und kultur

RISØR–TVEDESTRAND–ARENDAL–GRIMSTAD– LILLESAND–KRISTIANSAND–SETESDAL–MANDAL– LINDESNES–FARSUND– FLEKKEFJORD

 

Den Anfang bildet die Wächterwanderung durch die Straßen von Risør mit tieferen Einblicken in die wechselvolle Geschichte der Stadt. Anschließend empfehlen wir die Weiterfahrt hinüber nach Sandøya vor Tvedestrand – eine fast autofreie Insel, die stark von den dort lebenden Künstlern geprägt ist. Fahrt weiter nach Arendal und zu einem Besuch im KUBEN Museum mit Archiv, das mehrere spannende Ausstellungen birgt. Von dort ist es nicht mehr weit bis Grimstad, der Stadt der Dichter, in der das Ibsen-Museum lohnenswert ist. Eine Übernachtung empfiehlt sich im Lillesand Hotel Norge, einem Mitglied im Verbund «Die Historischen», bevor es nach Kristiansand weitergeht. Dort steht der Besuch im Vest-Agder-Museum und im historischen Hof Gimle gård auf dem Programm. Erkunde auch das nationale Veteranenschiffsmuseum Bredalsholmen, wo sich ein Ausflug mit dem Schiff Gamle Oksøy anbietet. Anschließend geht’s Richtung Norden ins Setesdal. Ein guter Übernachtungstipp ist das Sølvgarden Hotell, der Besuch dort lässt sich gut mit einem Abstecher zur dortigen Silberwerkstatt und im Setesdal Museum verbinden, das sehr gute Einblicke in die Geschichte und Kultur des Tals Setesdal vermittelt. Anschließend sollte es nach Mandal und zur immer noch betriebenen Museumsfabrik Sjølingstad Uldvarefabrikk weitergehen. Norwegens südlichster Punkt Lindesnes fyr ist nicht weit entfernt. Von dort geht es dann weiter nach Knaben und zu einer Bergwerkswanderung dort. Eine Übernachtung im Gasthof Heddan gard empfiehlt sich, er ist ein perfekter Ausgangspunkt für den «Kinderwanderweg». Anschließend erwartet dich die Kleinstadt Farsund, die auch «Stadt der Kaperer» genannt wird, den Endpunkt der Reise bildet Flekkefjord mit ihrer Straßenkunst.

Lesen Sie mehr über die Aktivitäten und planen Sie Ihre Reise:

Lesen Sie hier mehr über die spannenden Aktivitätsunternehmen:

Statens Kartverk, Geovekst og kommuner - Geodata AS